Dr. iur. Herbert M. Koch LL.M.

 

Tätigkeitsbereich / Erfahrung

Dr. Herbert Maria Koch hat eine langjährige Erfahrung als Wirtschaftsjurist und ist heute im Gesellschafts-, Versicherungs-, im internationalen Steuer-, Kapitalmarkt- und Immaterialgüterrecht spezialisiert. 2016 erwarb er das eidgenössische Diplom „Versicherungsvermittler VBV“. Er berät seither Private und Unternehmen in Bezug auf den optimalen Versicherungsschutz und vermittelt seinen Kunden als Versicherungsbroker die bestmöglichen Versicherungsprodukte. 

 

Seine Tätigkeitsbereiche umfassen insbesondere

• Firmengründungen und Firmenkäufe;

• das Versicherungsrecht, insbesondere die Gestaltung neuer Versicherungsprodukte;

• alternative Finanzprodukte (“insurance linked securities”);

• Internationales Steuerrecht für natürliche und juristische Personen;

• Intellectual Property Management und damit verbundene urheber- und verlags-, lizenz- und warenzeichenrechtliche Fragen;

• das Presse-, Medien- und Persönlichkeitsrecht;

• das “PR-Recht” (rechtliche Beratung von Unternehmen bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Krisen);

• Werbe- und wettbewerbsrechtliche Problemstellungen. 

 

Laufbahn

Rechtskonsulent bei Weber Law Partners seit 2016, Inhaber der PR-Agentur “De Concert Communication” (bis heute), Dozent an der Universität Paris IV - Sorbonne (seit 2007 bis 2015) und der Ingenieurhochschule ENSAM, Ecole Supérieure des Arts et Métiers in Cluny (seit 2003 bis 2015), Coach für Führungskräfte bei internationalen Firmen wie z.B. ALDI, AREVA, BMW, CHANEL, DASSAULT, ESSILOR, HEINEKEN, HERMES, THALES, VOLKSWAGEN BANK (seit 2009 bis heute), Co-Autor “Wörterbuch der Musikwirtschaft, 1000 Fachbegriffe aus Musik, Wirtschaft und Recht”, Musikmarktverlag (Veröffentlichung 2006), Director Business & Affairs bei Sony Entertainment Holding in Berlin (2001-2002) und Bertelsmann in München (Vertragsverhandlungen unter anderem mit Elton John, Annie Lennox, Madonna, Paul Simon, Sting und Tina Turner; 1994-2000), Unternehmensjurist bei der Deutschen Grammophon Gesellschaft in Hamburg (Vertragsverhandlungen unter anderem mit Cecilia Bartoli, Leonard Bernstein, José Carreras, Myung Wung Chung, Placido Domingo, Luciano Pavarotti, den Salzburger Festspielen, dem Musikverein Wien und der Opéra Bastille, Paris; 1990-1993), Kapitalmarktjurist und Handlungsbevollmächtigter beim Schweizerischer Bankverein in Zürich (1987-1990) und Unternehmensjurist und Steuerberater bei Burckhardt Treuhand & Revision GmbH, Zürich (1984-1986) für die Betriebsansiedlung und Steuerplanung international namhafter Unternehmen. Studien an den Universitäten Zürich, New York (NYU School of Law) und Salzburg. 

 

Sprachen

Deutsch

Französisch

Englisch

 

Persönlicher Kontakt

Dr. iur. Herbert M. Koch LL.M.

Dufourstrasse 1

8008 Zürich/Schweiz

hkoch(at)wlaw.ch

D | E

Dufourstrasse 1
8008 Zürich/Schweiz
T +41 44 224 22 44
F +41 44 224 22 45